Seniorenresidenzen in Kroatien

Kroatien liegt näher als man vermuten mag, oder die meisten denken. Gerade mal 60-90 Minuten beträgt die Flugzeit von den großen deutschen Flughäfen (Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart). Mit dem Auto braucht man z.B. von München aus nur circa sechs Stunden Fahrtzeit. Die Hauptstadt Kroatiens ist Zagreb, die zugleich größte. Sie liegt im Landesinneren und zählt ca. 790.000 Einwohner. Das Land lockt jedes Jahr mehrere Millionen Besucher und Touristen an, die das milde Klima und die vielfältige Natur bewundern und geniessen. Aufgrund seiner Lage kann Kroatien sowohl mit einer wundervollen Berglandschaft als auch mit einer eigenen Küste am adriatischen Meer überzeugen. Kurorte wie Opatija oder die dalmatinischen Hafenstädte Split und Dubrovnik sind weltbekannt, sowohl für ihre Altstädte mit römischem Einfluss als auch für ihre kulturellen Schätze. Kroatien ist ein Land der Dichter und Philosophen, über das ganze Land verteilt finden sich Spuren dieser Jahrhunderte alten Tradition.

Seniorenresidenzen in Slowenien

Slowenien liegt nördlich von Kroatien und hat eine gemeinsame Grenze mit Österreich, was auch maßgeblichen Einfluss auf die Tradition und die Kultur hat. Die Hauptstadt Ljubljana ist nicht nur eine Universitätsstadt, sondern auch kulturell die Hauptstadt Sloweniens. Mit einer Vielzahl von Konzerten und Theaterstücken über das ganze Jahr ist Ljubljana, nicht nur aufgrund der Architektur einen Besuch wert. Der Einfluss der österreichischen Nachbarn macht sich sowohl in der Küche als auch im Sport bemerkbar. Die nationale Küche ist gutbürgerlich mit einem sehr großen Angebot an Süßspeisen. Die Slowenen sind hervorragende Alpinsportler was auch durch die natürlichen Gegebenheiten unterstützt wird. Die Alpen sind genauso Teil des kleinen Landes, wie eine eigene Adriaküste. Klimatechnisch wird hier also sowohl ein warmer Sommer, als auch ein schneereicher Winter geboten. Auch Slowenien ist durch eine Dichter- und Denker-Kultur geprägt.